© GeräuscheRechner  .  Henning Arps  .  05121 / 708 380  .  info(at)geraeusche-rechner.de   |   Impressum   |    AGB
Wenn Lärm zum Problem wird...
Lärm stellt heutzutage vor allem in Siedlungsräumen, aber vermehrt auch in ländlichen Gegenden, ein großes Umweltproblem dar. Lärm kann die Lebensqualität mindern und sogar zu negativen gesundheitlichen Folgen führen.

Lärm ist definitionsgemäß "unerwünschter Hörschall" und ist somit eine subjektive Größe, die jeder unterschiedlich wahrnimmt. Es gibt aber Wege, um sich ein objektives Bild von einer Geräuschsituation vor Ort zu verschaffen. Hierzu zählt eine Vielzahl von Regelwerken, die je nach Fragestellung helfen, anhand von Messungen und/oder Berechnungen die Geräuschsituation zu ermitteln.

Die Geräuschsituation stellt also einen wichtigen Abwägungsfaktor bei der Wahl eines Standorts zum Wohnen bzw. Arbeiten sowie im Rahmen der Genehmigungs- oder Bauleitplanung dar. Bei Lärmkonflikten bestehen heutzutage zahlreiche Chancen, mit Hilfe technischer, planerischer und betrieblicher Maßnahmen, Geräusche effektiv zu mindern.